Fitness für die Software-Entwicklung. Agilität mit Augenmaß.

Sie entwickeln Produkte für den Weltmarkt? 

Ihre Kunden werden immer anspruchsvoller?

 

Sie fragen sich:

  • Wie behaupte ich mich im globalen Wettbewerb?

  • Wie schaffen es manche Mitbewerber, in so kurzen Zeitabständen immer neue hochwertige Produkte auf den Markt zu bringen?

  • Wo stehen meine laufenden Projekte wirklich?

  • Wann kann ich meinen Kunden das Versprochene endlich liefern?

  • Schaffen meine Mitarbeiter das? Ohne auszubrennen? Wie gewinne und halte ich gute Leute?

  • Und was wird das alles noch kosten?

Zum Thema Agilität:

  • Ist Agilität nur eine Gelddruckmaschine für die Beratungsindustrie?

  • Oder hat der Erfolg einiger Marktführer doch etwas mit einem kleinen Agilitätsvorsprung zu tun?

  • Nach großangelegten "Agilen Transformationen" mit gemischten Ergebnissen ... welche agilen Instrumenten nutzen mir in meiner Situation wirklich?

  • Was ist Agilität konkret, wenn ich von den salbungsvollen Versprechungen absehe? Und muss es unbedingt Scrum sein?

  • Wie verbinde ich Agilität mit präzisem Requirements Engineering?

  • Wie steigere ich meine Agilität in kleinen Schritten? Mit kontrolliertem Risiko?

  • Wie agieren Führungskräfte im agilen Umfeld?

Kurzum: Sie wollen mehr Planungssicherheit, bessere Arbeitsergebnisse und gleichzeitig Ihre Innovationskraft stärken.

Ich helfe Ihnen: (1) verborgene Potentiale zu entdecken, (2) neue Wege zu beschreiten, (3) dabei kontinuierlich besser zu werden.

Wir zielen durchaus auf die Sterne, gehen aber viele kleine Schritte, die Ihren Erfolg frühzeitig spürbar steigern.

Wir starten bei Ihren Gegebenheiten. Daraus entwickeln wir gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern, Partnern und Kunden (wo sinnvoll und möglich) für Sie passende Wachstumsdynamiken.


Durch das co-kreative Vorgehen bekommen Sie den Change-Prozess fast geschenkt.

Wir führen gemeinsam, ohne Patentrezept aber mit Plan. Schritt für Schritt. Adaptiv. Kontrolliert. Ohne Revolution und Urknall-Risiko.